Warum Inklusion?

Täglich erleben wir, welchen enormen Wertezuwachs inklusive Bildung mitbringt. Jeder ist wichtig und kann seinen Teil zum Gelingen des großen Ganzen beitragen. Die Kinder, die in einer solchen Klasse lernen, sind aufgeschlossener, vorurteilsfreier, hilfsbereiter und gehen verantwortungsbewusster miteinander um.

 

  • Erwerb von kognitiven und sozialen Kompetenzen für alle Schüler
  • Erleben von Normalität und Vielfalt
  • Die Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf sind fit für die weiterführende gemeinsame Beschulung in der Sekundarstufe I (Weiterführung der gemeinsamen Unterrichtung der Förderschüler in der 68. Oberschule seit Schuljahr 2013/14)