Neues aus Klasse U3A

Zeugnisse

Klasse:

Endlich ist das Schuljahr zu Ende und wir konnten es kaum erwarten unsere Zeugnisse in den Händen zu halten. Im Sitzkreis wurden bei der Vergabe von den Zeugnissen viele wertschätzende Worte zueinander gesagt und es fühlte sich wie eine richtig warme Dusche an so viel gutes zu hören.

Wie lerne ich ein Gedicht?

Klasse:

Etwas auswendig lernen, fällt vielen Kindern unserer Klasse schwer. Vor allem bei Liedtexten fällt dies Frau Koob immer wieder auf.

Also arbeiteten wir an einige Tricks, wie wir uns Texte besser merken können. Das Gedicht "Ich bin der Juli" von Paula Dehmel sollte hierbei gelernt werden.

Nachdem wir den Inhalt erarbeitet hatten,

1. Markiere Dir die Reimwörter farbig.

2. Zeichne ein Bild zu jedem Vers - hier kannst Du Dir den Inhalt viel besser merken.

Stadtrallye Leipzig

Klasse:

In unserer vorletzten Schulwoche unternahmen wir eine Exkursion in die Innenstadt von Leipzig. Im Sachunterricht hatten wir seit vielen Wochen unsere Heimatstadt und deren Geschichte behandelt. Nun wollten wir uns einige ausgwählte Sehenswürdigkeiten richtig ansehen.

Unsere Körper-Werkstatt

Klasse:

Wir lieben Bully

Klasse:

Zum Sportfest trafen wir das Maskottchen von RB Leipzig: BULLY. Wir waren begeistert und knuddelten ihn und wollten ihn am liebsten nicht mehr gehen lassen.

Osterwoche

Klasse:

Ostern ist immer wieder eine schöne Gelegenheit fächerübergreifend und projektorientiert zu arbeiten. So nahmen wir uns dieses Jahr die Zeit verschiedene Traditionen der Osterzeit kennenzulernen, deren Ursprung zu erforschen und sie selbst auszuprobieren.

Dabei zeigte uns dieser Legekreis eine Menge der Ostertraditionen, die es gibt.

Seiten

Klassenblogs der Carl-von-Linné-Grundschule Leipzig abonnieren