Linné - News

Internationale Wochen gegen Rassismus

Rassismus - mit diesem Begriff beschäftigten sich alle Klassen, innerhalb der "Aktionswochen gegen Rassismus", auf ganz vielfältige Weise. Ob es die Auseinandersetzung mit dem Leben von Kindern aus unterschiedlichen Ländern in Form von Buchvorstellungen war, ob die Beschäftigung mit den Wurzeln der eigenen Familie im Vordergrund stand, ob Gemeinsamkeiten und Unterschiede der Kinder herausgearbeitet wurden, die Hände der Kinder zeigen, was für sie wichtig ist.

Ausstellung der Fundsachen

Vom 08. 03. 2013 bis 13. 03. 2013 (Freitag im Laufe des Tages bis Mittwoch) werden alle Fundsachen im Eingangsbereich auf den Treppen der Linné-Schule ausgelegt. Falls Ihr Kind also etwas verloren hat (Jacken, Schuhe, Brotdosen und Sonstiges) schauen Sie in dieser Zeit mal vorbei.

Aktionen zu den Internationalen Wochen gegen Rassismus

Vom 11.- 24.03.2013 finden die Internationalen Wochen gegen Rassismus statt.

An unserer Schule werden sich innerhalb der Klassen vielfältige kleine Unterrichtssequenzen mit diesem Thema auseinandersetzen.

Hier finden Sie mehr zum Thema.

 

 

Musical "Ausgetickt"

"Sekunden zerhacken, Minuten zerknacken“: Pausenlos marschieren die Uhren auf und ab, angetrieben von der Superuhr und ihren Gehilfen. Aber allmählich rumort es im Uhrenland. Die ersten, denen ihre nervige Arbeit "auf den Wecker geht“, sind Bobby, der Aufziehwecker und Elvis, der Radiowecker. Verfolgt von der Superuhr, kommen sie bei der alten Sonnenuhr unter, der Gegenspielerin der Superuhr. Nach und nach scheren auch die anderen Uhren aus.

Schöne Ferien

Am letzten Schultag versammelte sich die ganze Schule zur Linnékonferenz.

Seiten